Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Digitale Desinformation

22 Februar @ 18:00 - 20:00

Free

Debattenabend zum Thema «Digitale Desinformation»

Wie Bots und Algorithmen die Demokratie auf den Prüfstand stellen.

 

Eine Demokratie lebt vom Diskurs und dem offenen Austausch von Argumenten. Mit der Ausbreitung Sozialer Medien ist es eine folgerichtige Konsequenz, dass die Debatte immer häufiger auf digitalen Kanälen stattfindet. Wer am Stammtisch eine Unwahrheit verbreitet, mag seinen Tischnachbarn ein falsches Bild der Realität vermitteln. Desinformationen gab es schon immer – häufig blieb der Schaden der Lüge jedoch überschaubar. Im Internet jedoch verbreiten sich Meldungen wie ein Lauffeuer: Ein Argument, das häufig geklickt, geliked und weitergeleitet wird, erscheint bei immer mehr Nutzern an erster Stelle im Feed – völlig unabhängig davon, ob es auch der Wahrheit entspricht. Autoritäre Staaten haben das Potential der gezielten Desinformation erkannt: Mit geringen finanziellen Mitteln haben sie Trollarmeen errichtet, die im Netz Unsicherheit und Verwirrung durch Propaganda sähen.

 

Am Debattenabend diskutieren wir über die Gefahren digitaler Desinformation mit eingeladenen Gästen.

 

Mittwoch, 22. Februar 2023

 

18.00 Uhr Türöffnung

18.30 Uhr Debatte moderiert von Corinna Rutschi und Vanessa Warncke

20.00 Uhr Apéro riche

 

Welle7, Schanzenstrasse 5, 3008 Bern (Bahnhof Bern)

 

Eintritt frei

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an: https://www.eventbrite.com/e/digitale-desinformation-unchain-your-mind-debatte-mit-dem-schweizer-monat-tickets-503541254447

Veranstaltungsort

Welle 7
Schanzenstrasse 5
Bern, BE 3008 Switzerland
Google Karte anzeigen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.