Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zeitenwende: Warum die Macht des ökonomischen Prinzips zur Freiheit führt

4 November @ 19:30 - 22:00

Free

Vortrag mit Dr. Markus Krall

Markus Krall ist überzeugt, dass die Welt vor einer libertären Revolution steht, die sich viel schneller ausbreitet, als das im Moment an der Oberfläche sichtbar ist. Der tiefere Grund dafür liegt in der Erkenntnis von Böhm von Bawerk, dass das ökonomische Prinzip das politische Prinzip am Ende immer besiegt. Ökonomie ist die Wissenschaft der Knappheiten, der Anreize und der Bedürfnisse. Sie reflektiert die physikalische Realität. Die Politik hingegen versucht, der Gesellschaft, dem Individuum und der Realität gewaltsam ihren Stempel in Form von Ideologie aufzudrücken. Sie muss scheitern, weil sie sich damit letzten Endes gegen die Physik richtet. Der Weg aus der resultierenden Krise ist es, die Freiheit und die mit ihr einhergehende Verantwortung für unser Leben anzunehmen, als Individuum wie als Gesellschaft.

​Dr. Markus Krall ist Unternehmer und Publizist, Autor mehrerer Bestseller („Der Draghi Crash“, „Die bürgerliche Revolution“, „Freiheit oder Untergang“, zuletzt „Die Stunde Null“), Gründer und Vorsitzender der ca. 4.000 Mitglieder umfassenden Atlas-Initiative für Recht und Freiheit, Träger des Roland-Baader-Preises, Träger des Monbusho-Stipendiums des japanischen Wissenschaftsministeriums, Mitglied des päpstlichen Ritterordens vom Heiligen Grab, Mitglied der Hayek-Gesellschaft und Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften für seine Verdienste um die Geldtheorie.

Details

Datum:
4 November
Zeit:
19:30 - 22:00
Eintritt:
Free
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
https://modelhof.com/dr-markus-krall---4-november-2024.html#

Veranstalter

Modelhof
Email
kim.stahlberg@modelhof.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Modelhof
Hofstrasse 1
Müllheim, TG 8555 Switzerland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen